Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

News

Weltgrößtes Metal-Festival Wacken 2019: Susi (25) aus Lamspringe im "Wacken-Wahn-sinn" - "Es ist so geil hier!"

Weltgrößtes Metal-Festival Wacken 2019: Susi (25) aus Lamspringe im
Mittwoch noch Unwetter. Heute Sonnenschein. Wacken, das weltgrößte Metal-Festival geht rauf und runter, bebt und bebt am Himmel und auf Erden. "Es ist so geil hier!", kreischt Susi aus Lamspringe. Die 25-Jährige, IT-Spezialistin in Hildesheim, rote Haare, volltätowiert soweit man das sehen kann und darf, hat sich eine Woche Urlaub genommen. "Ich bin mit meinen Kumpels hier in Wacken. Zum dritten Mal hintereinander", so erzählt sie über sich und ihre Clique mit "meinen harten Männern": "Wir lassen uns hier einfach nur treiben". Ihr sei es völlig egal ob es blitzt, donnert oder pladdert. "Wenn das hier matschig wird und die Musik so richtig knallt und dröhnt - umso besser!". Dann zieht es die in Leder gekleidete Frau in Richtung einer hölzernen Theke. Mit einer Cashless Payment Card holt sie sich AlohaDogs. Danach zapft sie sich selbst ein blondes Becks aus einem schwarzen Automaten. Bezahlt wird alles bargeldlos. Mit der gut aufgeladenen Cashcard. Dass diese Bezahlvariante von simply-X aus Bad Gandersheim ist - "Wo liegt das denn?", fragt sie den Reporter mit ihren großen hellblauen Augen - erklären wir ihr kurz und kompakt. Sie lacht: "Ist auch geil, wie simpel diese simply-X-Aggregate hier funktionieren. Wie bei meinem Geldautomaten in Lamspringe...". Lacht wieder, schlingt sich ihr Futter rein, nippt am coolen Bierchen. Dann tänzelte sie weg, taucht unter in ihrer wilden Männer-Clique. Susi hat ihren grenzenlosen Spaß. Ist schon längst im Wacken-Wahn-sinn angekommen! Das Bild dokumentiert simply-X im Einsatz auf dem Wacken-Festival. Dort bleibt das simply-X Team - allen voran unser Wacken-Man Falk Heinrich - im Volleinsatz. red/Fotos: simply-X

Lire la suite

Wacken Open Air 2019: Die Schleusen sind längst geöffnet - simply-X setzt erstmals neue Selbstzapfautomaten ein

Wacken Open Air 2019: Die Schleusen sind längst geöffnet - simply-X setzt erstmals neue Selbstzapfautomaten ein
Es ist wieder soweit! Vom 31. Juli bis zum 3. August feiert das weltgrößte Metalfestival Wacken Open Air sein 30-jähriges Jubiläum – zu erleben gibt es nicht nur die Wacken Firefighters, sondern auch Größen wie Anthrax, Slayer, Sabaton und Opeth. Die rund 90.000 Karten sind längst ausverkauft. Und wieder ist das Bad Gandersheim Tech-Unternehmen simply-X mit von der gigantischen Partie. Neben seinen intelligenten Maschinen digital gestützter Kassen- und Einlassaggregate gibt es eine neue Innovation von simply-X auf dem Festivalgelände. "Erstmals setzen wir drei unserer neuen Selbstzappfautomaten ein", berichtet Falk Heinrich. Schon seit Wochenbeginn mit dem Aufbau der Logistik beschäftigt. Mit den Automaten lassen sich coole Getränke durch die Festivalbesucher total easy selbst zapfen. "Cashkarte reicht und das Becks sprudelt. Die Bilder dokumentieren erste Eindrücke vom inoffiziellen Beginn des Festivals. Seit Montag strömen die Leute zu "ihrem Festivalereignis des Jahres" nach Wacken. "Bei uns ist alles vorbereitet und es funktioniert perfekt", ist Falk Heinrich rundum zufrieden. simply-X wünscht den Besucherinnen und Besuchern bei Wacken Open Air eine total geile Zeit! red/Fotos: simply-X

Lire la suite

Formel 1 Hockenheim: Heute der Große Preis von Deutschland 2019 - Auch simply-X gibt dabei Vollgas

Formel 1 Hockenheim: Heute der Große Preis von Deutschland 2019 - Auch simply-X gibt dabei Vollgas
Es ist wieder soweit. Auf dem Hockenheimring wird an diesem Sonntag in der Formel 1 Königsklasse der Automobilrennen der "Große Preis von Deutschland 2019" ausgefahren. Im Motodrom ist die internationale Rennfahrerelite am Start. Und auf den Tribünen und an der Piste die begeisterten Fans. Deutschland ist ein Autoland. Wir lieben unsere Autos. Zwischen 60.000 bis 65.000 Menschen sind seit gestern und heute auf dem Hockenheimring. Sie wollen ihre Favoriten auf den Boliden von Mercedes, Ferrari und anderen bekannten Marken siegen sehen. Ein Blick hinter die Kulissen dieses grandiosen Racing-Spektakels zeigt eine gewaltige wie perfekte Logistik. Daran in diesen Tagen in Hockenheim beteiligt das Bad Gandersheimer Unternehmen simply-X, mit seiner innovativen Hard- und Software für ein ausgeklügeltes System digitaler Einlässe, Cash- und Controlsysteme. Zum Equipment erklärt Falk Heinrich, in Hockenheim seit Tagen für simply-X im Einsatz: 38 Gates, 8 Drehkreuze, 12 Handscanner, 10 LTE Router und 48 Kassen sind installiert und scharf geschaltet. Im Klartext: simply-X gibt heute richtig Vollgas auf dem Hockenheimring. Auf allen Ebenen innovative Leidenschaft pur. red/Fotos: simply-X

Lire la suite

Aus der simply-X Herzkammer Nr. TWO direkt zum Openair Frauenfeld in der Schweiz - Heute der Festivalstart

Aus der simply-X Herzkammer Nr. TWO direkt zum Openair Frauenfeld in der Schweiz - Heute der Festivalstart
Managing Director Switzerland Timon Renfer: Gigantisches Equipment im Einsatz - Fast 600 elektronische Aggregate Timon Renfer, Managing Director Switzerland der simply-X Tochtergesellschaft in der Schweiz, war vor wenigen Tagen in der simply-X Herzkammer Nr. TWO in Bad Gandersheim. Exakt ist das der ehemalige Aldi im Steinweg in Bad Gandersheim. Hier das Treffen und Gespräch mit dem sympathischen Geschäftsführer aus der Schweiz. Mit seinem Team traf er in Bad Gandersheim tagelang die technischen Vorbereitungen für die ganz großen Tage. Der erste ist heute. Beginn des Openair Frauenfeld 2019, das ultimative Hip-Hop- und Urban-Festival, das in Frauenfeld in der Schweiz stattfindet. Das Festival holt die Vibes des US-amerikanischen Urban ins ländliche Frauenfeld und begeistert mit seinen fantastischen Line-ups und Bühnendesigns jährlich weit über 100.000 Anhänger*innen des Hip-Hop. Diesmal, so Timon Renfer, werden bis einschließlich Sonntag bis zu 170.000 Besucher*innen in einem faszinierenden Ambiente erwartet. Das Festival ist zum dritten Mal nacheinander ausverkauft. Und hier ist die hochentwickelte Zutrittstechnik (u.a.Drehkreuze) und das elektronische Bezahlsystem powered by simply-X im Kompletteinsatz. "Wir werden zwischen 500 bis 600 Aggregate zum Einsatz bringen. Alles elektronisch und digital vernetzt", erzählt Timon Renfer in der simply-X Werkstatt im ehemaligen Aldi in Bad Gandersheim. Ein gigantisches Heer von Kassensystemen wird hier für den Einsatz beim Openair Frauenfeld "fit" gemacht. Rechtzeitig ist die Ladung nach Frauenfeld transportiert und dort installiert worden. Das Openair Frauenfeld ist eines der größten Festivals seiner Art in Europa. Jahr für Jahr werden hier die Superstars, Tastemaker und Game-Changer des Hip-Hop präsentiert. Namen wie Kanye West, Jay-Z, Eminem, Kendrick Lamar, Run DMC und The Weeknd zierten in den vergangenen 13 Jahren bereits die Festivalbühnen. Nach der Musik auf den Bühnen können die Besucher*innen den geilen Festivaltag in örtlichen Clubs wie dem Bacardi Dome und dem Fabric Klub bis in die frühen Morgenstunden ausklingen lassen. Timon Renfer leitet die simply-X Tochtergesellschaft bei Bern mit einem Team von fünf Mitarbeitern seit 2016. Von hier aus werden komplexe Produktlösungen (elektronische Zugangs- und Bezahl-, Kassensysteme) für Eventarenen und Sportstadion (u.a. Eishockey /Handball) in der gesamten Schweiz koordiniert und mit den Veranstaltern umgesetzt. "Wir haben gut zu tun", beschreibt Renfer die Geschäftsintensität. Nach Openair Frauenfeld ist vor dem nächsten Knaller: Das Gurtenfestival (vom 17. bis 20. Juli) vor der Traumkulisse Alpen. Wieder über 100.000 Fans - und wieder mit simply-X. red/Fotos: simply-X News

Lire la suite

simply-X News: Erstklassiger Reitsport in einzigartiger Atmosphäre - Perfekte Einlasstechnik "unkompliziert und reibungslos"

"unkompliziert und reibungslos" Tennis hat Wimbledon, Fußball hat Wembley und der Pferdesport hat Aachen. Hier, auf dem traditionsreichen Turniergelände, treffen sich einmal im Jahr die besten Pferdesportler der Welt, um sich in den fünf Disziplinen Springen, Dressur, Vielseitigkeit, Vierspännerfahren und Voltigieren zu messen. Angefeuert werden sie Jahr für Jahr von rund 350.000 Besuchern, die wegen des Weltklasse-Sports, aber auch wegen des spektakulären Rahmenprogramms kommen. So passiert jetzt wieder. Bei fantastischen Rahmenbedingungen. Ideales Wetter. Perfekte Organisation. Professionelle Logistik. Beteiligt daran das innovative Unternehmen simply-X aus dem südniedersächsischen Bad Gandersheim. Das Unternehmen organisierte den unkomplizierten und damit reibungslosen Einlass zum Turniergeschehen. Dabei digitaler Hightech mit elf Drehkreuzen, sechs Gates und acht Handscanner im Einsatz, so erfahren wir es vor Ort von Falk Heinrichs, simply-X- Operator auf dem Turnierplatz. "Alles funktioniert einwandfrei. Die Besucher gelangen schnell hinein ins Reiterstadion!" red.: simply-X

Lire la suite

61. Gandersheimer Domfestspiele: Einbecker Brauhaus freut sich auf "Hair - Das Musical"

61. Gandersheimer Domfestspiele: Einbecker Brauhaus freut sich auf
Wie gut Wirtschaft und Kultur in der südniedersächsischen Stadt Bad Gandersheim harmonisiert war am heutigen Abend bei den 61. Gandersheimer Domfestspielen exzellent erlebbar: Das Einbecker Brauhaus - Freund und Sponsor des Theaterfestivals, zu dem sommerlich über 50.000 Besucher/innen strömen - hatte vornehmlich Kunden/innen und Gastronomen zu einem Empfang vor der heutigen "Hair"-Aufführung eingeladen. Die Gesellschaft traf sich im ansprechenden Ambiente des Domgartens am Martin-Luther-Haus. Bei fantastischen äußeren Bedingungen - die Hitze des Tages schwächte sich ab in ein laues Sommerabendklima - gab es ein lockeres Stelldichein bei gepflegten Getränken und leckeren Burgern von Steiner aus Höckelheim. Dominierend selbstredend Einbecker Bier in unterschiedlichen Variationen. Interessant wie es präsentiert wurde: Festwirt Gebhard Jungesblut zapfte das goldene Pils analog, soll heißen selbst. Am simply-X-Selbstzapfautomaten hielt Intendant Achim Lenz eine simply-Cashcard an einen Sensor und schon sprudelte das helle Pils in ein Glas: auf fünf Grad Celsius gekühlt, mit schmucker Schaumkrone und das alles in sieben Sekunden. Brauerei-Direktor Martin Deutsch und von simply-X die Herren Domenico Trirarico und Stefan Rosenau attestierten Lenz mit einigen fachlichen Hinweisen zur Technik des Selbstzapfautomaten. Vor dem Theatergenuss noch eine kurze Begrüßung der VIP-Gäste durch Brauereidirektor Deutsch. Und Intendant Lenz führte in bekannter launiger Art ins Stück ein - selbstverständlich mit dem Dank an das Einbecker Brauhaus verknüpft, weil das sich mit seiner Förderung sehr wertschätzend für das Gandersheim Domfestspiel-Theater engagiert. "Ich finde das toll!" Das Bild vermittelt einen kleinen Eindruck vom abendlichen VIP-Meeting!

Lire la suite

WORLD CLUB DOME in Frankfurt: 150.000 holen den Weltraum in die Commerzbank Arena - 500 simply-X-Geräte im Einsatz

WORLD CLUB DOME in Frankfurt: 150.000 holen den Weltraum in die Commerzbank Arena - 500 simply-X-Geräte im Einsatz
Der Wahnsinn kehrt zurück. Der BigCityBeats WORLD CLUB DOME brachte an den letzten drei sonnigen Junitagen (7. bis 9. Juni) die Crème de la Crème der Electronic Dance Music ins Frankfurter Stadion. 150.000 begeisterte Besucher und Besucherinnen waren sich auch diesmal einig: Ein total geiler Scheiß! Und auch bei diesem Megaevent das Bad Gandersheimer Unternehmen simply-X mit seinen innovativen-digitalen Kassen- und Bezahlsystemen im überirdischen Totaleinsatz. Und was war das los, wo sonst die Eintracht aus Frankfurt im Waldstadion Bundesligafußball spielt? Kein Superlativ ist groß genug, um das Spektakel zu beschreiben, das die BigCityBeats-Crew alljährlich in der - und rund um die Commerzbank-Arena abfackelt. Und dabei lassen sich die Veranstalter jedes Jahr neue Highlights für den "Größten Club der Welt" einfallen: Noch abgefahrenere Bühnen, noch mehr Floors, noch mehr verrückte Aktionen. In einer Boeing 747 via Paris und London zum Festival anreisen? Ein VIP-Jet? Oder schwerelos mit Zero Gravity? Alles schon dagewesen. Dieses Jahr wurde es überirdisch. Das Motto diesmal: Space Edition. Den Weltraum in die Commerzbank Arena holen! Unvergessliche Partytage zwischen Himmel und Erde. Laut, schrill, tanzen bis der Arzt kommt.... Lebensfreude pur. Sich unendlich treiben lassen! Mit 500 Geräten besorgte simply-X an den drei Tagen den kompletten und reibungslosen Bezahlverkehr an den Kassen für exzellentes Essen und Trinken in der Commerzbank Arena. Das Bild dokumentiert die gigantische simply-X-Technik in der Commerzbank Arena!

Lire la suite

Mega-Emotion beim Sunset Beach Festival 2019 in Haltern am See - Viele Südniedersachsen mittendrin - simply-X mit 150 Pay-Services

Mega-Emotion beim Sunset Beach Festival 2019 in Haltern am See - Viele Südniedersachsen mittendrin - simply-X mit 150 Pay-Services
"Alles ist irgendwie total geil hier!" Jasmin Mertesmeier aus Göttingen ist mit ihrer Clique unterwegs. Nach Haltern am See in Westfalen bei Münster. Malerisch der See in einer abenteuerlich schönen Naturlandschaft. "Dann dieser Strand", schwärmt die 21-jährige Studentin. Den Sand unter ihren Füßen. Von oben scheint noch eine wunderbare Hochsommer-Sonne. In den Ohren der Sound der Zeit in der Jasmin lebt. "Jetzt und hier, sonst lebst Du nie", ihre lebensbejahende Devise. Wir befinden uns auf einem der grandiosesten Festivals in Nordrhein-Westfalen. "Sunset Beach Festival 2019" - ein Event voller Emotion, praller Lebensfreude, leidenschaftlicher Tänze oder einfach mit einer Stimmung, die ewig so sein könnte: Im Sand liegen, in die Sterne schauen, mit seinem Partner oder Partnerin zärtlich sein. Das einmalige Bilderbuchwetter dieses Samstags stimuliert wahnsinnig, nimmt euphorische Züge an. Und die Logistik des Festivals? Passend in diesem Klima der Unbekümmertheit. In dieses sich treiben lassen wie auf einer Harley oder in einem Porsche oder auf dem Rücken eines Pferdes... Alles ist perfekt geregelt. Kein Stress mit Bargeld. Drinks und Imbiss werden bargeldlos geordert und bezahlt. Sämtliche Bezahlmodis erledigt sich über das innovative, elektronische simply-X Komplett-System. Dahinter verbirgt sich in Haltern am See das Equipment von 150 Pay-Services. Und wenn tatsächlich Hard- und Software Hilfe brauchen sollten, simply made by Bad Gandersheim ist mit zwei Mitarbeitern in Haltern am See auf dem Sunset Beach Festival selbstverständlich vor Ort. red/Quellen/Fotos: simply-X

Lire la suite

simply-X: Roadshow must to go - Neue Stationen bei Eispiraten, Messe in Chemnitz, SachsenArena in Riesa, Messe Leipzig

simply-X: Roadshow must to go - Neue Stationen bei Eispiraten, Messe in Chemnitz, SachsenArena in Riesa, Messe Leipzig
Wer sich nicht bewegt der wird bewegt! Das Bad Gandersheimer Unternehmen simply-X bleibt mächtig in Bewegung, ja rotiert weiter mit seiner "Roadshow 2019". Das Projekt mit dem neuen Trailer ist in diesen Tagen mit Dynamik und Begeisterung fortgesetzt worden. Das simply-Team hatte gerade noch einen Stopp bei der Spielvereinigung Greuther Fürth mit Gästen vom Bamberg Congress & Event absolviert, da zog die Karawane weiter Richtung Osten. Anfang dieser Woche führte die Roadshow die Spezialisten in Sachen elektronischer Zugangskontrollen und Bezahlsysteme (mit Hard- und Software) für Sportstadien und Eventtempel zu den Eispiraten in Crimmitschau über das "C3" Veranstaltungszentrum Messe in Chemnitz zur SachenArena nach Riesa. Auch an diesen neuen Präsentationsstandorten wiederum starkes Interesse der verantwortlichen Organisatoren von Großveranstaltungen an dem Gesamtportfolio von simply- X Komplettlösungen. "Mit den hautnahen Vorführungen unserer technischen Lösungen im Trailer lassen sich die Produkte sehr individuell erklären. Das kommt gut an bei den Leuten", so ein Kommentar über die positiven Resonanzen. Der direkte persönliche Kontakt mit den "Machern", das persönliche Fachgespräch, bringt Dichte zu den potenziellen Kunden. Die Roadshow bleibt in Bewegung. In dieser Woche geht es zur Messe nach Leipzig. red/Fotos: simply-X

Lire la suite

simply-X News: Spektakuläre 007 Kult-Autos beim Red Bull Ring in Spielberg (Österreich)

simply-X News: Spektakuläre 007 Kult-Autos beim Red Bull Ring in Spielberg (Österreich)
Die Formel 1 Karawane macht an diesem heißen Wochenende Station auf dem Red Bull Ring in Spielberg in Österreich. Die Renn-Boliden sind natürlich die Hauptattraktion. Eine weitere ist die Ausstellung vor der Haupttribüne der Rennstrecke. Hier sind zwölf automobile Raritäten der Extraklasse zu bestaunen. Präsentiert werden die fantastischen Autos aus sechs Bond-Jahrzehnten. Und wie gelangt der Besucher/ die Besucherin in diese einzigartige Show? Durch Control-Gates made by simply-X Bad Gandersheim. Ein Unternehmen für innovative Komplexlösungen für Zugangskontrollen und Bezahlsystem. simply-X international! red/Fotos: simply-X

Lire la suite

It's summertime: Weltstar Phil Collins heute live im Berliner Olympiastadion - Tausende passieren simply-X Control Gates

It's summertime: Weltstar Phil Collins heute live im Berliner Olympiastadion - Tausende passieren simply-X Control Gates
Herrlicher Sonnenschein. Ein warmes Lüftchen weht. Der Himmel ganz in Blau, so gut wie wolkenfrei. Tausende Menschen, schon sommerlich angezogen, strömen seit Stunden auf das Gelände des Olympiastadions in der Weltstadt Berlin. Die hat heute einen absoluten Weltstar zu Gast: Phil Collins gibt am heutigen Vorabend des Pfingstfestes ein großes Livekonzert in der gigantischen Arena. Ein Event der Superlative. Und wieder ist das Gandersheimer Unternehmen für hochmoderne elektronische Einlass- und Bezahlsysteme mit von der Partie. "Alles läuft easy!", freut sich Holger Steinhoff von simply-X über eine reibungslose Technik. Natürlich ist der Manager heute im Olympiastadion mit seinem Team vor Ort. Die Konzertbesucher passieren beim Einlass ins Stadiongelände die simply-X Control Gates. Dann flanieren sie über das riesige Partygelände, genießen das sommerliche Flair mit den zahlreichen Imbiss- und Getränkeständen. Auch hier, die digitale Welt der simply-X Bestell- und Cashsysteme im Einsatz. Auf den grünen Rasenflächen wird sich niedergelassen, wird die Zeit bis zum Liveauftritte von Phil Collins in gemütlicher Zweisamkeit oder in lockerer Gemeinschaft mit Cliquen und Freunden ganz entspannt verbracht. Ein friedliches Festival vom Feinsten. Bei rund 40 Events dieses Kalibers ist simply-X mit seinen Aggregaten, Produkten und Manpower in diesem Festival-Sommer 2019 in Deutschland und in Europa im Topeinsatz. red/Fotos: simply-X

Lire la suite

simply-X rockt Metronome Festival Prag: Mega-Stimmung mit Kraftwerk 3D, Liam Gallagher and more

simply-X rockt Metronome Festival Prag: Mega-Stimmung mit Kraftwerk 3D, Liam Gallagher and more
Irre Partytime seit Stunden beim gigantischen Metronome Festival 2019 in Prag. Es mögen gut 20.000 Menschen sein. Sie tanzen. Sie umarmen sich. Sie liegen in der herrlichen Sonne. Sie lieben sich. Die Musik und die Freiheit genießen. Auch die Rahmenbedingungen sind perfekt. Auf der Bühne Top-Bands und Pop- und Rockstars aus Tschechien, Deutschland und Europa. Auf dem Festival dabei unter anderem Kraftwerk 3D, Liam Gallagher und Primal Scream. Und was hat das alles mit Bad Gandersheim zu tun? Reichlich. Denn das Unternehmen simply-X mit seinem erfolgreichen Stützpunkt in Prag organsiert mit einem feinen, technischen Equipment die gesamte Zugangs- und Bezahltechnik. "Wir sind hier mit 150 Scangeräten und 273 Kassensystem im elektronischen Kompletteinsatz", erfahren wird von Holger Steinhoff von simply-X. Er und das Team aus Prag mit Miro managen das gesamte Projekt. "Und es rockt hier gut", so ein passender Kommentar vom simply-team in der Festivalarena. red/Fotos: simply-X

Lire la suite

Bundesliga Fußball: Hannover 96 erweiterte Kooperation mit simply-X

Bundesliga Fußball: Hannover 96 erweiterte Kooperation mit simply-X
Wieder eine positive Nachricht des Bad Gandersheimer Unternehmens simply-X, dem Spezialisten für digitale Einlass - und Bezahlsysteme für Stadien und Eventarenen in Deutschland und Europa. Jetzt hat das Unternehmen mitgeteilt, dass es seine Kooperation mit dem Fußball-Bundesligazweitligisten Hannover 96 erweitert hat. Bereits seit Pfingsten 2017 arbeitet Hannover 96 mit über 60 Geräten im Bereich elektronischer Zutrittskontrolle zusammen. Nun werden auch nach Angaben von simply-X Geschäftsführer Matthias Bode alle FanShop-Kassen im Niedersachsen-Stadion /AWD-Arena mit der simply pay Lösung ausgestattet. red/Screenshot simply-X

Lire la suite

61. Gandersheimer Domfestspiele: Das Neueste zur 2. Premiere - Bewegendes Domtheater auf simply-Bildschirmen

61. Gandersheimer Domfestspiele: Das Neueste zur 2. Premiere - Bewegendes Domtheater auf simply-Bildschirmen
Nichts ist schlimmer, als sich in Warteschleifen bei den Gandersheimer Domfestspielen zu langweilen. Schöner ist vielmehr, sich auf die Theaterunterhaltung ganz easy vorzubereiten. So ganz beiläufig und dennoch sehr lebendig und mit bunten Szenen. Es sind lebendige Bilder, die da über die simply-screens laufen. Soeben wurden weitere Bildschirme des innovativen Gandersheimer Unternehmens, einem Förderer der Festspiele, an verschiedenen Stationen installiert. Sie befinden sich jetzt an den überdachten Eingängen A und B. Falls es wieder einmal heftig schütten sollte wird das den Bildschirmen nichts anhaben können. Sie sind in wasserdichten Rahmen eingepackt. Weitere Screens führen die Besucher und Besucherinnen der Domfestspiele optisch in die Stücke ein, wenn sie beispielsweise vor der Theke in der Kartenzentrale etwas warten müssen. Beim Zuschauen der optimal zu sehenden Trailer wird einem garantiert nicht langweilig. Ebenso verhält es sich mit den Screens im Zelt der Festspiel-Gastronomie Jungesblut. Die vierte Bildschirm-Einheit ist im Info-Zelt der Domfestspiele installiert. Auch hier bieten die tollen Videos kompakte Kurzeinführungen in die sehenswerten Stücke bei den Gandersheimer Domfestspielen. "Wir möchten gern unseren Beitrag dazu leisten, dass unsere fantastischen Gandersheimer Domfestspiele ins richtige, bewegte Bild gesetzt werden", sagt simply-X-Geschäftsführer Mathias Bode. red/Fotos: simply-X

Lire la suite

Nach der Messe ist vor der Messe: simply-X mit Doppelaufschlag auf der SPOBIS 2019 in Düsseldorf

Nach der Messe ist vor der Messe: simply-X mit Doppelaufschlag auf der SPOBIS 2019 in Düsseldorf
Und als Clou "simply-tap" - "zapfen Sie hier Ihr eigenes Bier...mit Karte!" Eben noch auf BOE International, Fachmesse für Erlebnismarketing in Dortmund. Nun ab Mittwoch, 30. Januar, zwei Tage in Düsseldorf: Das Bad Gandersheimer Unternehmen simply-X- präsentiert sich dort mit einem Doppelschlag auf der SPOBIS 2019, Europas größtes und bedeutsamstes Sport- business-Event. Zwei Tage, die mit brandaktuellen Themen aus Bereichen wie Digitalisierung + Technologie, Medien, Sponsorring oder dem Sport in seiner ganzen Breite vollgepackt sind. Nationale und internationale Top-Speaker bringen allen Teilnehmer die Zukunft im Sport und Sportbusiness näher, während diese auf der Expo direkt erlebt werden kann.

Lire la suite

simply-X auf der BOE INTERNATIONAL

simply-X auf der BOE INTERNATIONAL
Auch in diesem Jahr war simply-X auf dem Treffpunkt der Event-Industrie. Am 16. und 17. Januar 2019 fand die BOE INTERNATIONAL (Internationale Fachmesse für Erlebnismarketing) in Dortmund statt. Zirka 550 Aussteller aus Bereichen wie z. B. Event-Veranstaltungen und -Ausstattungen präsentierten sich rund 10.000 Fachbesuchern aus Agenturen und Unternehmen. simply-X präsentierte Gesamtlösungen aus elektronischer Zutrittskontrolle, Payment, Loyalty, Digital Signage und Fan-App. Es wurden interessante Gespräche geführt und tolle Kontakte geknüpft. Jetzt schon vormerken: Ihr habt uns auf der BOE verpasst? Dann ab zur SPOBIS (Europas größtes und bedeutsamstes Sportbusiness-Event), auch hier sind wir dabei. Verpasst uns nicht am 30. und 31. Januar auf dem Branchentreff des Jahres mit Top-Speakern aus Sport, Wirtschaft und Medien im Kongresszentrum in Düsseldorf. Am besten jetzt schon einen Termin vereinbaren.

Lire la suite

Aerodrome – Festival in the sky

Aerodrome – Festival in the sky
Le festival Aerodrome en République Tchèque s’appuie sur des solutions simply-X – l’histoire de succès de simply-X se poursuit aussi en République Tchèque.

Lire la suite

Strategische Partnerschaft mit Blue Code

 Strategische Partnerschaft mit Blue Code

Mobiles Bezahlen per Handy und App für Stadien, Festivals und Events simply-X und Blue Code schließen strategische Partnerschaft

Lire la suite

Neue Zutrittskontrolle im Olympiastadion Berlin

Neue Zutrittskontrolle im Olympiastadion Berlin

In der Winterpause wurde im Olympia Stadion Berlin unsere zukunftssichere Technik im Einlass eingebaut. Nebst der Installation der neuen Leseköpfe, haben wir auch die Zugangsmöglichkeiten auf 138 Terminals erhöht.

Lire la suite

SpoBis - 2018 mit simply-X

SpoBis - 2018 mit simply-X

Vom 30. bis 31. Januar 2018 findet die SpoBis in Düsseldorf statt. simply-X ist auf Europas größtem Sportbusiness-Kongress und -Festival mit einem eigenen Messestand vertreten. Wir präsentieren Ihnen unsere Systemlösungen Live vor Ort. Besuchen Sie uns an unserem Messestand. Wir zeigen Ihnen was heute und in Zukunft möglich ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Lire la suite

Frohe Festtage

Frohe Festtage

simply-X wünscht Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr! simply-X vi augura un felice natale e un buon anno! simply-X vous souhaite un joyeux noël et une bonne année!

Lire la suite

Openair Frauenfeld (FR)

Openair Frauenfeld (FR)

Le plus grand festival hip-hop en Europe utilise le système de caisse de simply-X depuis 2017. Il y'a eu une introduction étape par étape sur deux ans.

Lire la suite

Wacken Festival

Wacken Festival

Les plus grand festival de Heavy Metal au monde s'appuie sur notre contrôle d'accès ainsi que sur notre système de caisse simply-pay.

Lire la suite

simply-X Deutschland

simply-X Deutschland

In Deutschland geht die Erfolgsgeschichte simply-X weiter.

Lire la suite

Erfolgreicher Markteinritt Schweiz

Erfolgreicher Markteinritt Schweiz

1 Jahr, 1 Monat und 27 Tage, genau solange sind wir nun im Schweizer Markt tätig. Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück und freuen uns auf zahlreiche spannende Projekte in der Zukunft.

Lire la suite