Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

WORLD CLUB DOME in Frankfurt: 150.000 holen den Weltraum in die Commerzbank Arena - 500 simply-X-Geräte im Einsatz

Der Wahnsinn kehrt zurück. Der BigCityBeats WORLD CLUB DOME brachte an den letzten drei sonnigen Junitagen (7. bis 9. Juni) die Crème de la Crème der Electronic Dance Music ins Frankfurter Stadion. 150.000 begeisterte Besucher und Besucherinnen waren sich auch diesmal einig: Ein total geiler Scheiß! Und auch bei diesem Megaevent das Bad Gandersheimer Unternehmen simply-X mit seinen innovativen-digitalen Kassen- und Bezahlsystemen im überirdischen Totaleinsatz. Und was war das los, wo sonst die Eintracht aus Frankfurt im Waldstadion Bundesligafußball spielt? Kein Superlativ ist groß genug, um das Spektakel zu beschreiben, das die BigCityBeats-Crew alljährlich in der - und rund um die Commerzbank-Arena abfackelt. Und dabei lassen sich die Veranstalter jedes Jahr neue Highlights für den "Größten Club der Welt" einfallen: Noch abgefahrenere Bühnen, noch mehr Floors, noch mehr verrückte Aktionen. In einer Boeing 747 via Paris und London zum Festival anreisen? Ein VIP-Jet? Oder schwerelos mit Zero Gravity? Alles schon dagewesen. Dieses Jahr wurde es überirdisch. Das Motto diesmal: Space Edition. Den Weltraum in die Commerzbank Arena holen! Unvergessliche Partytage zwischen Himmel und Erde. Laut, schrill, tanzen bis der Arzt kommt.... Lebensfreude pur. Sich unendlich treiben lassen! Mit 500 Geräten besorgte simply-X an den drei Tagen den kompletten und reibungslosen Bezahlverkehr an den Kassen für exzellentes Essen und Trinken in der Commerzbank Arena. Das Bild dokumentiert die gigantische simply-X-Technik in der Commerzbank Arena!